Der perfekte Begleiter für die Jagd

immer dabei

Der Weimaraner ist ein Vollblut-Jagdhund mit ganz außerordentlichen Talenten, und er wird unter den Jägern sehr geschätzt. Er eignet sich hervorragend zur Land- wie auch zur Wasserjagd.

Er ist sehr intelligent und lernt schnell, und er arbeitet sehr gerne. Nichts bereitet ihm mehr Vergnügen, als eine Aufgabe zur Zufriedenheit seines Herrn auszuführen. Jedoch seine Intelligenz verleiht ihm häufig auch eine eigene Persönlichkeit, er kann durchaus stur sein und ist demnach nicht unbedingt leichtführig.

Ist er aber erst einmal von Sinn und Erfolg seiner Aufgabe überzeugt durch reichlich Lob und Stolz seines Führers, dann wird er jeden Job mit links erledigen.

Was ihn vielleicht entscheidend von den anderen Jagdhunden unterscheidet, ist seine sehr starke persönliche Bindung an seinen Herrn. Eine gewisse Mannschärfe wird ihm anerkannt, die aus einem gut ausgeprägten Schutztrieb heraus resultiert.

Weltweit wird er ebenso gerne im Schutzdienst eingesetzt wie zur Jagd. Eine weitere Eigenschaft die ihn keinesfalls in unerfahre Hände gelangen lassen sollte.

Nicht selten landet ein Weimaraner im Tierheim weil der Besitzer nicht mit ihm klarkommt!

am Feld, im Wasser, im Wald Der Weimaraner ist bei entsprechender Führung ein vielseitiger und leichtführiger Jagdhund, der s...

Prüfungen Auch unser Weimaraner will zur Schule gehen ... Prüfungen gehören einfach dazu. Die Prüfungskarri...

5 Sterne für den Jagdgebrauch Das Gütesiegel für den Weimaraner.